null

Sorgenfrei in Rente

Mehr Struktur und zukunftsgerichteter Denken.

Neuigkeit vom 06.02.2021

Die Woche war es an der Börse nach dem ganzen Gamestop Hype wieder etwas ruhiger. Ich habe mir mal ein paar Gedanken gemacht wie ich in Zukunft mehr Struktur in meine Anlagestrategie bekomme und habe daher überlegt mich bei einem weiteren Broker anzumelden. Zudem schaue ich mich gerade neben Wasserstoff- oder Elektroauto-Aktien nach weiteren Zukunftswerten um. Unter anderem denke ich, dass der 3D-Druck immer wichtiger wird und auch Werte für die private Raumfahrt relevanter werden. Elon Musk hat immerhin mit SpaceX die Raummfahrtkosten um 70% gesenkt!

Eine ruhige erste Handelswoche im Februar.

Die erste Handelswoche im Februar startete nach dem Gamestop Hype etwas entspannter. Montagnacht kamen die ersten Dividenden von Pennantpark Floating (131,43 Euro nach Steuern) und AT&T (79,90 Euro nach Steuern). Am Dienstag wurde wieder der Sparplan auf Trade Republic ausgeführt, den ich vorab von geplanten 310 Euro auf knapp 1.000 Euro angehoben hatte. So habe ich mehr Werte von AGNC, Gladstone & Co. erworben. Auch ein Bruchteil von 3M (WKN 851745) ist in meinem Depot gelandet. Das Depot hat sich dann im Laufe der Woche auch gut weiterentwickelt und ist um weitere 4% gegenüber dem Jahresendstand von 2020 gestiegen.

Aufteilung der Depots.
Ich habe die Woche auch dazu genutzt, um mir mehr Gedanken über meine Strategie zu machen. Dazu will ich mein Dividendendepot aufräumen und von Werten mit spekulativen oder zukunftsgerichteten Charakter trennen. Zudem will ich meine ETFs und das Sparen dafür auslagern. Dazu habe ich mich Mitte der Woche bei Scalable Capital angemeldet. Lediglich die Verifizierung fehlt noch, die gerade auf Grund eines Fehlers in PostIdent App nicht möglich ist. Anschließend soll Scalable Capital mit dem Prime Broker (2,99 Euro im Monat) für das Besparen von ETFs dienen. Das Depot bei Comdirect verwende ich für Werte wie Steinhoff oder andere spekulative oder auch zukunftsgerichtete Werte (z. B. 3D-Druck, Weltraumaktien).

Status quo zu den Dividendenzahlungen.
Meine durchschnittliche Dividende liegt derzeit bei 650,10 Euro nach Steuern pro Monat. Auch in dieser Woche habe ich noch weitere Dividendenwerte dem Depot hinzugefügt. Neu dazu gekommen sind 150 WhiteHorse Finance (WKN A1KA6L, persönliche Dividendenrendite von 9,9% vor Steuern) und 165 Invesco Mortgage (WKN A0X806), zwei Vierteljahreszahler.

Dividendenzahlungen ausgleichen.
Allerdings sind die Monate noch nicht ausbalanciert, da die Dividendenwerte mit vierteljährlicher Zahlung nicht gleich hohe Zahlungen aufweisen. Daher werde ich in Zukunft weiter in die Werte von AT&T, Macerich und Tanger investieren, die jeweils zum Februar, Mai, August und November ihre Dividende ausschütten.

Neue Werte im Depot.
Nachdem Steinhoff am Freitag eine Erfolgsmeldung zu einer Anhörung in London abgegeben hat, hat es mein Depot wieder leicht angehoben. Ich werde daher die Chance nutzen und kommende Woche ein paar Steinhoff Aktien verkaufen. Ich behalte aber weiterhin den Großteil und gebe nur max. 1/7 ab. Dieses Geld will ich verwenden, um in weitere Zukunftswerte zu investieren. Diese Woche sind Teco 2030 (Wasserstoffwert aus Norwegen), SFC Energy (Wasserstoffwert aus Deutschland), Ökoworld (Fondanbieter aus Deutschland), Voxeljet (3D-Druckanbieter aus den USA) und Churchill Capital (Merger für Lucid) jeweils in Höhe von ca. 1.000 Euro ins Depot gekommen. Nächste Woche sollen Holicity (Merger für Astra), Mynaric (deutsches Unternehmen für Laserkommunikation), GAC (chinesischer Autobauer, der einen Akku auf Graphenbasis ab Q3/2021 auf den Markt bringen will) sowie First Graphene (Graphene Produzent aus Australien) folgen.

Wie bin ich auf diese Themen gekommen? Unter anderem betrachtet ARK Invest ausführlich Trends und neue Technologien. Dazu anbei ein interessantes Video von Matthias Friedrich zu "Megatrends 2021 | ARK INVEST: Zusammenfassung für Investoren".

In Zukunft will ich auch weiterhin 1.000 Euro pro Aktie in Zukunftswerte investieren. Ihr werdet an dieser Stelle erfahren wie es weiter geht. Ich denke aber das ich die Frequenz der Neuigkeiten etwas herunterfahren werde.

Megatrends 2021 | ARK INVEST: Zusammenfassung für Investoren

Anbieter Manuel Palkowitsch | © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten | Impressum