null

Sorgenfrei in Rente

Der August 2021.

Neuigkeit vom 02.09.2021

Urlaubszeit heißt Dividendenzeit. Ja, während man im Urlaub ist laufen die Dividenden munter weiter. Aber schaut selbst was noch alles im August passiert ist. Viel Spaß beim Lesen.

Konsolidierung bei den Depots.

Der August hatte es in sich. Nicht nur auf Arbeit hatte ich durch ein größeren Projekt einiges zu tun, auch bei den Aktien gab es einige Veränderungen. Wie schon in meinem letzten Artikel beschrieben habe einige Werte aus den Depots geworfen. 

ETF-Depot.
Im ETF-Depot habe ich noch die ETFs zu Video Gaming und eSports (WKN A2PLDF) und Sustainable Future of Food (WKN A2P876) verkauft. Für den STOXX Global Select Dividend 100 (WKN A0F5UH) habe ich einen REIT ins Depot aufgenommen. Da EPR Properties (WKN A1J78V) neuerdings wieder monatlich Dividende zahlt, habe ich 21 Anteile ins Depot gelegt. Damit begleiche ich jetzt die Gebühren für den Prime Account bei Scalable Capital. Einen Überblick über die ETFs erhaltet ihr wie immer in meinem Depot bei Parqet.

Dividenden-Depot.
Auch das Dividenden-Depot ist etwas geschrumpft. Darin befinden sich nun derzeit 61 Wertpapiere, wobei nicht alle Werte eine Dividende zahlen. Der größte Wert ist nach einer Aufstockung Anteile an der Steinhoff Holding. Da bin ich gespannt was bei am 03.09. bzw. 06.09. bei der Einigung mit den Gläubigern heraus kommt. Sollte es zu einer Einigung kommen, wird Steinhoff einen größeren Anteil im Depot einnehmen und gut über die 100 oder sogar 200% steigen. Ich weiß das es hochspekulativ ist, aber derzeit sieht alles gut danach aus, dass es sehr positiv ausgeht. Ansonsten war es teures Lehrgeld.

Nun ist die Urlaubszeit angebrochen und ich entspanne mit der Familie und genieße die Zahlungen der Dividenden und die steigenden Kurse.

Dividendenzahlungen im August.

Im August lagen die Dividendenzahlungen bei 779,46 Euro nach Steuern. Das sind ca. 40 Euro als erwartet (da ich Gazprom erhalten, danach aber verkauft habe), aber ich möchte die Zahlungen in den Monaten 2, 5, 8 und 11 noch weiter durch Werte wie Sabra Healthcare, General Mills oder British American Tobacco etc. erhöhen.

In Summe sind so im ersten Halbjahr bereits 5.784,62 Euro nach Steuern zusammen gekommen, womit ich nach 8 Monaten die Marke von 5.000 Euro netto geknackt habe. Die Rendite liegt derzeit bei 7,04% nach Steuern, womit ich mehr als zufrieden bin. Allerdings schwankt sie um die 0,075 und 0,1% sobald der Dollarkurs um 1 Cent abweicht. Daher runde ich derzeit auch immer ab, wenn ich den monatlichen Durchschnitt berechne.

Wertpapiersparplan mit 14 Werten.
Derzeit verwende ich die Zahlungen aus der Dividende um 2x monatlich über Sparplan Werte nachzukaufen. Der durchschnittliche Sparplanwert liegt derzeit pro Wert bei 54,29 Euro pro Monat. Ich bespare derzeit 14 Werte in Höhe von 770 Euro pro Monat. Erst heute wurde wieder der Sparplan bei Trade Republic ausgeführt.

Wie immer könnt ihr die Gewichtung meiner Werte in den einzelnen Depots bei tresor.one im Detail anschauen (Verlinkung unter "Meine Depots im Überblick").

Anbieter Manuel Palkowitsch | © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten | Impressum